Sportplatz

Kosten: 2.500 €

Mit dem Bau eines Sportplatzes im Zentrum des Waisenheims möchten wir einen attraktiven Mittelpunkt für die Kinder schaffen. Der Sportplatz soll neben einem Spielfeld auch ein großes Fußballfeld mit Toren sowie ein aufstellbares Netz für andere Ballsportarten beinhalten. Der Untergrund wird dazu gefestigt, damit sowohl die größeren als auch die kleineren Kinder auf dem Platz sicher spielen und toben können.

Im Waisenheim fehlt es an fast allen Sportutensilien. Daher soll zusätzlich Sportequipment, wie zum Beispiel, Badmintonschläger, Bälle, Hula-Hoops und Springseile zur Verfügung gestellt werden. 

 

Mädchen beim Fußball spielen im Waisenhaus in Vietnam

Das Ziel des Sportplatzes ist, die Freizeit der Kinder schöner und aktiver zu gestalten. Sport bietet einen wichtigen Ausgleich zum Schul- und Unialltag für die Jugendlichen im Waisenheim. Des Weiteren kann Sport zum größeren Selbstvertrauen und zur persönlichen Entwicklung beitragen. Und auch die Kleinsten im Waisenheim profitieren vom Sportplatz, denn durch ihn erhalten sie zahlreiche Spielmöglichkeiten, um sich auszutoben.

Zudem ist Sport eine sinnvolle und gesunde Beschäftigung, die Menschen verbindet. Durch Sport können neue Freundschaften entstehen und bestehende Gemeinschaften verstärkt werden. Darüber hinaus stärkt Sport die Persönlichkeit und vermittelt Werte wie Fair Play, Teamgeist, Disziplin und Respekt. Es lehrt soziale Kompetenzen und unterstützt die geistige und motorische Entwicklung der Kinder und jungen Erwachsenen. Außerdem kann Sport ein Bewusstsein für nachhaltige Verhaltensweisen schaffen.

Ich möchte für den Sportplatz spenden:

IBAN: DE73 2005 0550 1500 5499 18

SWIFT: HASPDEHHXXX

BIC: HASPDEHHXXX

Bank: Hamburger Sparkasse